Feed auf
Postings
Kommentare

Seit letzter Woche ist die Katze aus dem Sack. Die Tirol Milch reg.Gen.m.b.H hat ein neues Erscheinungsbild und wirbt mit der 1. Live Milch-Alm Europas.

Vor einigen Monaten konnten wir über unseren Grafiker Mario Bichler Kontakt mit Tirol Milch aufnehmen und dem großen Milchvermarkter bei der Suche nach der 1. Live Milch-Alm Europas behilflich sein. Wir zeigten Ihnen unser Naturjuwel im Rofan, die Zireiner Almen mit dem wunderschönen Zireinersee! Bald stand der Entschluss fest: Die neuen Tirol Milch Almen gehören in die Tirol Pur Region Alpbachtal Seenland und schon wurde mit den Renovierungsarbeiten begonnen. Wie die “neuen” Zireiner Almen nun aussehen, dass schaut ihr euch am besten selber auf www.tirolmilch.at an (5 Livecams + Videos).

Und das waren die “alten” Zireiner Almen

Rofan, Zireiner-Almen, Alpbachtal Seenland

Rofan, Zireiner-Almen, Alpbachtal Seenland

Weiter ging´s mit der Suche nach einem Model. Der Fotograf Bernhard Berger rief uns verzweifelt an, dass ihm sein Model für die neue Tirol Milch Kampagne abgesprungen sei und ob wir ein Ersatzmodel für ihn wüssten. Welch Glück, dass unsere Paraktikantin ein so bildhübsches Dirndl ist und ganz spontan für ein paar Shootings zur Verfügung stand. Die Ergebnisse können sich zeigen lassen, oder was sagst du?

Tirol Milch Almen, Rofan, Alpbachtal Seenland

Tirol Milch Almen, Rofan, Alpbachtal Seenland

Der Herbst ist die schönste Zeit für tolle Wanderungen in den Tiroler Bergen. Besuch doch einfach die neuen Tirol Milch Almen:

ZIREINERSEE/ROFANGEBIRGE (1.940 m), Gehzeit: ca. 3 Stunden, mittel
Auffahrt mit der Sonnwendjochbahn, Kramsach. Vom Sonnwendjochhaus hinauf zum Rosskogelsattel. Dort in nördlicher Richtung, am Rosskogel vorbei, über die Rosswies zum AV-Weg 401 und auf diesem am Zireiner See entlang. Nach dem Aufstieg am westlichen Seeende kommt eine Weggabelung. Dort links abzweigen und weiter Richtung Zireiner Alm. Dort rechts auf Weg Nr. 11 des Latschenkopfes Richtung Latschenbründl und Sonnwendjochhaus.

Hier geht´s zum interaktiven Tourenplaner mit GPS Download-Möglichkeit

Route zu den Zireiner Almen, Rofan, Alpbachtal Seenland

Route zu den Zireiner Almen, Rofan, Alpbachtal Seenland

3 Kommentare auf “Tirol Milch wirbt mit Zireiner Almen im Rofan”

  1. Tourentipp sagt:

    Issplatten Lambswool – Hochiss 2299 m – Rofan Gebirge…

    ich habe zu diesem bestimmten Thema gesucht für etwa eine Stunde, ich bin froh, dass ich es auf ihrer Webseite gefunden habe!…

  2. Bergfreunde sagt:

    DIE PUEZGRUPPE – Einleitung…

    Ich lese häufig Ihr Blog und finde es immer sehr interessant. Dachte, es sei an der Zeit, ich lasse Sie das mal wissen, machen sie weiter mit ihrer großartigen Arbeit…

  3. bergfreunde sagt:

    Wandern, Bergsteigen, Klettersteige und Skitouren in den Alpen…

    Tourebeschreibungen und Bildergalerien zu Bergwanderungen, Klettersteigen, Kletter-, Schneeschuh-, Hoch- und Trekkingtouren – Bergsteigen in den Alpen……